Die Schuldnerberatung Hagen hilft Ihnen aktiv bei Überschuldung. Unsere erfahrenen Schuldenberater setzen sich auch bei drohender Verschuldung für Sie ein. Sofern die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind, hilft Ihnen die Schuldnerberatung Hagen durch die Privatinsolvenz. Gemeinsam mit uns werden Sie wieder schuldenfrei!

Mit der Schuldnerberatung Hagen zurück zur wirtschaftlichen Handlungsfähigkeit

Schulden führen zu einer massiven Einschränkung der wirtschaftlichen Handlungsfähigkeit. In zahlreichen Bereichen stellen sich Schwierigkeiten ein. Dazu zählen nicht nur typische Probleme in Bezug auf Rechnungs- oder Ratenkäufe. Auch das Anmieten von Wohnraum ist mit Einschränkungen verbunden. Selbst im Bezug auf die Jobsuche kann eine Überschuldungfür Hindernisse sorgen. Schließlich befürchten Arbeitgeber eine direkte Lohnpfändung. In solchen Situationen muss das Problem der Schulden am Schopf gepackt und aktiv angegangen werden. Die Schuldnerberatung Hagen stellt Ihnen einen erfahrenen Schuldenberater zur Seite, der Ihnen hilft, Ihre Überschuldung zu bekämpfen. Wenn alle Stricke reißen, geht Ihr Schuldenberater gemeinsam mit Ihnen durch die Privatinsolvenz. Vertrauen Sie darauf, dass wir stets in Ihrem Interesse handeln und Ihnen dabei helfen, dem Schuldensumpf zu entkommen. Die Schuldnerberatung Hagen findet eine Lösung für Ihren Schuldenabbau.

Mit der Schuldnerberatung Hagen bekommen Sie einen Überblick

Aus Erfahrung wissen wir, dass es vielen Schuldnern schwer fällt, den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten. Umso mehr Schulden vorhanden sind, desto unübersichtlicher wird die Gesamtsituation. Nicht selten landen Briefe ungeöffnet im Schubfach oder gar in einem Karton. Für die Anmeldung einer Privatinsolvenz und für den Schuldenabbau ist das nicht förderlich. Dennoch haben die Schuldenberater der Schuldnerberatung Hagen absolutes Verständnis. Denn oftmals ist es die Hoffnungslosigkeit und fehlende Zuversicht. Hinzu kommt die Angst vor neuen Schulden und Hiobsbotschaften, die sich in den Briefumschlägen befinden könnten. Nichts desto trotz ist es zwingend notwendig, alle Schreiben detailliert durchzugehen, zu sortieren und idealerweise abzuheften. Nur so besteht die Möglichkeit, einen vollständigen Überblick über die Überschuldung zu erlangen. Sämtliche Schuldbeträge können innerhalb einer Tabelle oder einer Gläubigerliste aufgezählt und anschließend addiert werden. Wenn Ihnen das Sortieren und Auswerten der Inkasso- und Mahnschreiben schwer fällt, hilft Ihnen Ihr Schuldenberater der Schuldnerberatung Hagen. Gemeinsam sind wir schneller, effektiver und können gezielter voran gehen.

Können Sie Ihre Schulden noch zahlen oder ist die Privatinsolvenz notwendig?

Ein weiterer, wichtiger Schritt innerhalb der Schuldenberatung ist die Auswertung Ihrer verfügbaren finanziellen Mittel. Gemeinsam mit der Schuldnerberatung Hagen erstellen Sie eine Einnahmen- und Ausgabenübersicht. Unter Umständen zeigt diese Auflistung mögliche Sparpotenziale auf. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn unnötige Posten auf der Ausgabenseite stehen, beispielsweise überteuerte Handyverträge. Gegebenenfalls ist eine Reduzierung Ihrer Kosten möglich. Darüber hinaus hilft die Einnahmen- und Ausgabenübersicht, Budgets zum Abbau der Überschuldung zu ermitteln. Eventuell deutet das Ergebnis aber darauf hin, dass Sie vollständig zahlungsunfähig sind und Ihre Schulden nicht mehr abzahlen können. In diesem Fall ist eine Privatinsolvenz unumgänglich. Vor diesem Schritt brauchen Sie sich nicht fürchten. Die Schuldnerberatung Hagen wird sämtliche vorbereitende Maßnahmen durchführen. So versuchen wir beispielsweise mit den Gläubigern zu verhandeln und eine außergerichtliche Einigung zu ermöglichen. Des Weiteren wird Ihr Schuldenberater der Schuldnerberatung Hagen Sie bei der erforderlichen Antragstellung unterstützen.

Vorab überlegen wir jedoch gemeinsam, welche Variante der Privatinsolvenz für Sie in Frage kommt. Hier sei anzumerken, dass eine Restschuldbefreiung bei Überschuldung nach drei, fünf oder sechs Jahren erfolgt. Für die dreijährige Privatinsolvenzmüssen Sie als Schuldner jedoch mindestens 35 Prozent der Gesamtschuldsumme binnen dieser Zeit begleichen. Abhängig von der Höhe Ihrer Überschuldung und Ihrem Einkommen kann das jedoch recht schwierig sein. Wenn Sie keinerlei Einkommen haben und Ihre Schulden verhältnismäßig hoch sind, empfiehlt die Schuldnerberatung Hagen stets die sechsjährige Wohlverhaltensphase. Uns ist bewusst, dass Sie so schnell wie möglich schuldenfrei sein möchten, bleiben Sie jedoch bei Ihren Erwartungen und Zielsetzungen realistisch. Ihr persönlicher Schuldenberater der Schuldnerberatung Hagenprüft gerne individuell, welche Variante der Privatinsolvenz für Sie geeignet ist.

Nehmen Sie Kontakt zur Schuldnerberatung Hagen auf und werden Sie schuldenfrei

Sie haben es in der Hand. Ein kurzer Anruf oder eine Nachricht und die Schuldnerberatung Hagen hilft Ihnen mit einem persönlichen Schuldenberater aus der Überschuldung. Zögern Sie nicht länger und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sie brauchen keine Angst haben. Wir arbeiten täglich mit Menschen, die überschuldet sind oder denen eine Überschuldung droht. Wir sind für nahezu jeden Fall gewappnet. Wir helfen Ihnen mit Erfahrung und Expertise aus dem Schuldensumpf. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin für die Erstberatung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.